Themen


Dossiers


News / Mar 6, 2012

Jetzt wirds konkret: Die Verfasste Studierendenschaft in Baden-Württemberg kommt

Mitbestimmung

Ein Meilenstein in der Hochschulpolitik: Die Verfasste Studierendenschaft in Baden-Württemberg wird eingeführt.

News / Nov 17, 2009

Die Besetzungen gehen weiter

Bildungsstreik 2009

Die Besetzungen gehen weiter: Am Montag besetzten Studierende der Uni Gießen, der BHT Berlin, der Uni Freiburg und der Uni Stuttgart ihre Hörsäle. Inzwischen sind mehr als 50 Hochschulen von den Besetzungen betroffen.

News / Nov 14, 2009

Kein Recht auf Meinungsfreiheit für Schülerinnen und Schüler in Freiburg

Mitbestimmung

Im Vorfeld der Bildungsstreikdemo, am 17.11.09 um 10:00 Uhr am Stadttheater in Freiburg, werden Schülerinnen und Schüler in Freiburg durch die Schulleitungen eingeschüchtert. Die Schülerinnen und Schüler an der Emil-Thoma Realschule werden mehrheitlich aus Angst vor Repressionen nicht an der Bildungsstreikdemo teilnehmen. Nach der Bildungsstreikdemo im Juni diesen Jahres, wurden sie gleich mit einer ganzen Reihe von Strafen eingedeckt. So mussten sie zwei Stunden nachsitzen, bekamen einen Eintrag und ihre Eltern einen Brief vom Schulleiter nach Hause. Entschuldigungsschreiben ihrer Eltern wurden nicht akzeptiert.

News / Nov 13, 2009

GEW unterstützt Aktionen

Bildungsstreik 2009

In der nächsten Woche sind bundesweite Schüler- und Studierenden-Streiks angekündigt, auch in Baden-Württemberg finden in mehreren Städten Aktionen statt. Am 21. November werden in Stuttgart mehrere tausend Teilnehmer/innen bei einer zentralen Demonstration erwartet. In Freiburg findet am 17.11. eine Demonstration statt.

News / Nov 12, 2009

Massive Proteste an den Hochschulen

Besetzt

Nachdem im vergangenen Sommer mehr als 270000 Menschen in ganz Deutschland im Zuge des Bildungsstreiks gegen die Missstände im Bildungssystem protestierten, breiten sich die in Österreich aufgeflammten Proteste in den letzten Tagen international aus. Insgesamt wurden mehr als 30 Hochschulen besetzt, davon allein 24 in Deutschland. Die Forderungen umfassen sowohl konkrete Veränderungen im Hochschulsystem, die unter dem Schlagwort "Bologna-Prozess" die Neufassung der Studiengänge zu einem einheitlichen Bachelor-/Master-System betreffen, als auch gemeinsam mit SchülerInnen, Lehrenden und Erziehenden entwickelte Verbesserungen mit sozialer Tragweite: freie Entfaltung in der Bildung statt Leistungsdruck und frühzeitiger Selektion, Übernahme in den Ausbildungsberuf und Abschaffung des dreigliedrigen Schulsystems.

News / Nov 11, 2009

Der Allgemeine Studierendenausschuss der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel organisiert einen Unterstützungs-Konvoi in Richtung der protestierenden Studierenden in Österreich

Der Allgemeine Studierendenausschuss der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel organisiert einen Unterstützungs-Konvoi in Richtung der protestierenden Studierenden in Österreich.

News / Nov 10, 2009

Bewegungen für freie Bildung schließen sich weltweit zusammen!

Aus Bundesweit wird International

Als Reaktion auf die Entwicklungen im Bildungsbereich schließen sich diverse Gruppen des „Bundesweiten Bildungsstreiks“ in Deutschland mit weiteren aktiven Bewegungen aus aller Welt zusammen, um gegen die Missstände und die Ökonomisierung von Bildung vorzugehen und für freie und emanzipatorisch ausgerichtete öffentliche Bildungssysteme zu streiten.

News / Nov 10, 2009

Bildungsstreik hat schon begonnen

Aus Bundesweit wird International

Seit einer Woche haben Studierende begonnen, zentrale Hörsäle in Hochschulen wie Potsdam, Münster, Heidelberg, Marburg, München, Paderborn, Darmstadt, Mönchen-Gladbach, Greifswald, Dresden und Tübingen zu besetzen. Weitere Besetzungen sind geplant. Der Bundesweite Bildungsstreik hat damit eine neue Qualität erreicht. Dies zeigt, dass die Betroffenen sich weiterhin wehren und für eine freie, selbstbestimmte Bildung zu kämpfen bereit sind.

News / Nov 9, 2009

Newsflash English

Weltkugel

Short newsflash in English from _Education is NOT for $A£€_

News / Nov 5, 2009

Wien ist überall

Besetzung des Karo 5 in Darmstadt

In Wien gibt es seit über einer Woche massive Proteste gegen das Hochschulbildungssystem. Heute zogen einige Hochschulen in Deutschland nach. Es fanden Besetzungen in Heidelberg, Potsdam, Tübingen, Darmstadt und Marburg statt.

Die Stärke der Linken kann heute genau in diesen kleinen konkurrierenden Protestgruppen liegen, die an vielen Stellen gleichzeitig aktiv sind, in einer Art von politischer Guerillabewegung im Frieden oder im sogenannten Frieden, aber - und das ist, glaube ich, der wichtigste Punkt - in kleinen Gruppen, die sich auf lokale Aktivitäten konzentrieren und in denen sich das ankündigt, was aller Wahrscheinlichkeit nach die Basisorganisation des libertären Sozialismus sein wird, nämlich kleine Räte von Hand- und Kopfarbeitern - von Sowjets, wenn man dieses Wort noch benutzen kann und nicht daran denkt was mit den Sowjets tatsächlich passiert ist -, etwas, das ich, und das meine ich ganz ernst, als organisierte Spontaneität bezeichnen würde.
(Herbert Marcuse)



Ein Grauen für alle, die ins Netz schreiben


219 Hintergrundartikel
in 40 Themen

Wähle einen Ort: