Themen


Dossiers


Pressemitteilung / Feb 7, 2012 [SCORE 0.067718707025051]

„Gewachsene Strukturen“ wirklich anerkennen

Verfasste Studierendenschaft

Nach 35 Jahren Demokratievakuum an den Hochschulen in Baden-Württemberg hat die grün-rote Landesregierung ihren Entwurf zur Wiedereinführung der Verfassten Studierendenschaft vorgestellt. Hierdurch soll den Studierenden wieder eine politische Stimme zur Vertretung ihrer Belange gegeben werden und ihre Selbstorganisation und Autonomie gestärkt werden. Leider ist der Entwurf weit von seinen Zielen entfernt.

Thema: Verfasste Studierendenschaft

Verfasste Studierendenschaft

Dossier: Einführung der VS BaWü

Einführung der VS BaWü

Dossier: Bildungsstreik 2009

Bildungsstreik 2009

Thema: Studiengebühren

Studiengebühren

Thema: Repression

Repression

Thema: Hochschulwahlen

Hochschulwahlen
Revolutionäre Politik ist immer auch ein Ringen um das Bewußtsein der Massen; insofern ist sie elitär, als dieses Bewußtsein zuerst von wenigen ausgebildet wird; und sie ist zugleich antielitär, als sie danach strebt, das Privileg der Minderheit aufzuheben und ihr Bewußtsein zur Jedermannsphilosophie werden zu lassen. (...) Erst wenn die Kultur der Beherrschten zur dominierenden wird, ist er Boden für die Revolution bereit. DIe Hegemonie besitzt, wer die Weltanschauung der Menschen prägt.
(Hans Heinz Holz)



Ein Grauen für alle, die ins Netz schreiben


219 Hintergrundartikel
in 40 Themen

Wähle einen Ort: